Dry Aged Beef


Dry Aged Beef ist der pure Steak Genuss für jeden Steakliebhaber.

Ein ganz besonderes Stück Rindfleisch!
Das perfekte Steak ist für viele Menschen ein Traum: zart, saftig und voller Aroma soll es sein!
Genau dieses Steak können wir Ihnen bieten!
Zum einen durch die ausgezeichnete Qualität und Frische der Ware, die wir von bäuerlichen Familienbetrieben aus der Region beziehen. Sowie mit Hilfe des Dry – Aged – Verfahrens – dem trocknen Reifen „an der Luft“.

Warum unser Rindfleisch?

Wir arbeiten eng mit unseren Bauern aus der Region zusammen und legen Wert auf familiengeführte Betriebe, die auf ein gesundes Umfeld für Ihre Tiere achten. Die gesunde Entwicklung des Tieres, wird an der Fleischqualität förmlich spürbar. Ebenso kommt der Fleischqualität zugute, dass die Bauern Ihre Tiere noch selbst zur Schlachtung anliefern.
Stress wird so für die Tiere vermieden.
Die besten Voraussetzungen, für ein perfektes Stück Rindfleisch!

Was ist das Dry – Aged – Verfahren?

Hierbei handelt es sich um eine Trockenreifung des Fleisches, das sogenannte „Dry Aging“, - eines der ältesten Verfahren der Fleischreifung. Wir lassen das Fleisch am Knochen über ca. 4 Wochen in einer speziellen Reifekammer bei einer kontrollierten Temperatur von ca. 0 °C und einer Luftfeuchtigkeit von ca. 60 Prozent abhängen. Während dieser Zeit gibt es einen großen Teil seines von Natur aus im Fleisch eingelagerten Wassers ab, verliert ca. 25 % Prozent seines Gewichtes und gewinnt dabei an Geschmack. Auf diese Weise kann das Fleisch sein volles und einzigartiges Aroma entfalten.

Das „gelungene Steak“ zubereiten

Aus eigenen Erfahrungen, empfehlen wir Ihnen, ein Steak von mindestens einer Dicke von 3 cm zum Braten zu verwenden, damit es bei der Zubereitung schön zart und saftig bleibt.
Vor dem Braten sollten Sie das Steak ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Tipp: Würzen Sie das Fleisch zunächst gar nicht, sondern probieren Sie es am Ende einmal pur, um den natürlichen und ganz eignen Geschmack zur Geltung kommen zu lassen.
Das Dry Aged Beef in 1 EL Oliven- oder Rapsöl in einer bereits heißen Pfanne ca. 2-3 Minuten von jeder Seite scharf anbraten. Hierbei eignen sich vor allem Eisen- oder Edelstahlpfannen, da diese eine starke Hitze entwickeln, bei der sich besonders leckere Röstaromen bilden. Nach dem Anbraten sollte das Steak noch für etwa 5 – 10 Minuten in einen auf
100 °C vorgeheizten Backofen ziehen. Vor dem Servieren das Dry Aged Steak 5 Minuten ruhen lassen.
So können Sie das perfekte Steak genießen.