Tradition

Wir sind eine Familie

Im Familienunternehmen läuft alles ein bisschen anders. Hier gibt es Überlegungen abseits von Rendite und Profit. Und unsere Handlungen richten sich danach aus. Unsere Mitarbeiter sind uns viel Wert. Sie haben das Wissen und die Leidenschaft die man braucht, um erlesene Produkte herzustellen. Und da ist es wie in einer Familie: man sagt sich etwas, um Notwendiges zu verbessern und man hält zusammen.


Neues schaffen

1965 war in vielerlei Hinsicht eine wilde Zeit. Die Beatles waren jetzt weltweit erfolgreich, der erste Nachrichtensender startete in den Orbit…
…und Fleischermeister Josef Schäfermeier folgte einer Idee die ihn nicht loslässt. In einer Zeit zunehmender Industrialisierung auch im Fleischergewerbe – eine ordentliche Wurst herzustellen. Ganz nach gutem handwerklichen Brauch, aber mit fortschrittlichen Methoden. Die Geburtstunde der Fleischerei Schäfermeier.


Zusammen Gutes gestalten

Der Wert der Familie ist keine Floskel und schon gar nicht altmodisch. Vielleicht ist sie heute so etwas wie ein modernes Team in dem partnerschaftlich, gleichberechtigt und mit Herz um Lösungen gerungen wird. Das sind Werte, die jedem Unternehmen gut anstünden. Wir bei Schäfermeier versuchen das mit unseren Kollegen umzusetzen. Im Kleinen wie im Großen. Damit kann man nicht früh genug anfangen!


Bewahren der Glut

Nicht das “Weiterreichen der Asche, sondern das Bewahren der Glut” ist unser Antrieb für das was vor uns liegt. In der Familie, mit unserern Mitarbeitern und unseren Produkten.
Jeden Tag ein kleines bisschen besser werden, das ist unser Ziel. So hoffen wir Ihre Wünsche und Erwartungen erfüllen zu können. Heute und hoffentlich auch in der Zukunft.


Erfolgreich - auch in der Zukunkft

Kundenzufriedenheit hat nichts mit Zauberei zu tun, sondern mit viel Arbeit, mit Umsicht, mit Aufmerksamkeit - und natürlich mit dem Ehrgeiz, im Tagesgeschäft nicht den Blick und das Gespür für immer wieder neue kleine Verbesserungen zu verlieren. Heute und hoffentlich auch in der Zukunft!